Martin Kesper

Martin Kesper

Neuer Kurzfilm fertig

vom 22.02.2020

In diesem dokumentarischen Kurzfilm von 23 Minuten Länge geht es um den Dortmunder Künstler Marc Bühren und seine Kunst. Weiterlesen.

Teaser bei vimeo ansehen.

Hinweis

bis auf weiteres

Diese Webseite wird derzeit bearbeitet. Das braucht Zeit.

Die Seiten werden nach und nach ergänzt.

Teaser für den Kunstverein

vom 31.01.2020

Die Ausstellung "And if the snow buries my neighborhood" läuft vom 31.01. bis 23.02.2020 und zeigt Arbeiten von Markus Willeke. Mehr Informationen gibt es hier.

Video bei vimeo ansehen.

Dokumentation - Im Raum

vom 29.01.2020

Die Informationen zu dieser Kurzdokumentation aus 2016 wurden auf der Seite Visuelles ergänzt.

Film bei vimeo ansehen.

Fotoessay - Making Art

vom 19.12.2019

Die Verleihung des MO Kunstpreises an Idan Hayosh habe ich zum Anlass genommen, diesen Essay, den ich erstmals 2017 veröffentlicht hatte, wieder online zu stellen.

Weiterlesen.

Die rote Pille

vom 29.11.2019

Sind Sie in den sozialen Netzwerken unterwegs? Nicht? Herzlichen Glückwunsch, Sie brauchen nicht weiterzulesen. Alle anderen sollten weiterlesen. Die aber werden diesen Text gar nicht finden, weil sie in Ihrer Filterblase so gefangen sind, dass sie ausserhalb davon nichts mehr wahrnehmen. Theoretisch dürfte also diesen Satz niemand mehr lesen. Egal ich erzähl einfach mal weiter. Ich habe vor ein paar Wochen angefangen meine Accounts in den sozialen Netzwerken zu löschen.

Weiterlesen

Teaser für den Kunstverein

vom 08.11.2019

Die Ausstellung "Bücher!" läuft vom 08.11. bis 01.12.2019 und zeigt Arbeiten von zwanzig Künstlern. Mehr Informationen gibt es hier.

Video bei vimeo ansehen.

Newsletter

permanent

Da ich mich bei den sozialen Netzwerken augeklinkt habe (Lesen Sie hier warum.), ist die beste Option über meine Aktivitäten auf dem Laufenden zu bleiben mein Newsletter. Dieser erscheint nicht zu allem, was ich hier auf der Seite verbreite, sondern nur wenn etwas wichtiges anliegt.

Für den Versand des Newsletters nutze ich den deutschen Anbieter CleverReach.

Hier geht es zum Anmeldeformular.